München, 07.02.2013

AutoScout24 Media übernimmt Automobil-Spezialvermarktung von auto.de

Mit dem Autoportal erweitert der Spezialvermarkter sein Angebot und ermöglicht seinen Werbekunden hohe Reichweitenzuwächse.

Ab sofort vertreibt AutoScout24 Media Automobilwerbung auf der Online-Fahrzeugbörse auto.de. Ihr Angebot umfasst Gebraucht-, Neu- und Vorführwagen. Mit dieser Erweiterung nimmt AutoScout24 Media, zu dessen Portfolio unter anderem die Seiten von AutoScout24, daparto, Faircar, Schwacke und Autogenau gehören, ein zusätzliches Portal mit über einer Million Nutzern* in sein Portfolio auf. Die Website auto.de wird von Unister betrieben.

Kompetenzbündelung durch Portfolio-Erweiterung

AutoScout24 und auto.de bieten den Nutzern einen ähnlichen Service im Bereich Neu- und Gebrauchtwagen, weisen allerdings nur beschränkte Überschneidungen der User auf. Für Werbungtreibende bietet die Kooperation somit den Vorteil, dass sie bei einer parallelen Belegung von AutoScout24 und auto.de mit einem Reichweitenzuwachs von über zehn Prozent* rechnen können. „Mit der Vermarktung von auto.de bietet AutoScout24 Media als Autospezialvermarkter die komplette Abwicklung aus einer Hand. Die bewährte Zielgruppenansprache und die Targeting-Möglichkeiten, die die Kunden von uns gewohnt sind, sind für auto.de adaptierbar“, sagt Jochen Ammelung, Vice President Advertising Sales Europe bei AutoScout24 Media. Zusammen zählen beide Portale im Monat 6,3 Millionen Unique User*. auto.de ist eine der größten Autoseiten Deutschlands und positioniert sich unter den Autobörsen nach AutoScout24 und mobile.de auf Platz 3. Auch Christian Schmidt, Geschäftsführer von Unister-Media, ist von den Synergien überzeugt: „Die Kooperation mit AutoScout24 Media als Auto-Spezialvermarkter bringt allen Marktteilnehmern Vorteile durch hohe Kompetenz, affine Umfelder und professionelle Abwicklung. Unister Media bietet mit seinen starken Reiseportalen für viele Werbekunden weiterhin eine hervorragende Plattform. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.“ Die Reichweitenvermarktung für alle anderen Geschäftsfelder sowie für bestehende Key Accounts auf auto.de obliegt weiterhin Unister Media.

*Quelle: AGOF Internet Facts 2012-10

AutoScout24-Pressemeldungen als RSS-Feed abonnieren

Pressestelle AutoScout24

Telefon: 089-44456-1185
E-Mail: presse@autoscout24.de

Mehr zu AutoScout24

Unternehmensportrait

AutoScout24 stellt sich vor: Wer wir sind, woher wir kommen und was wir tun.
Mehr