München, 27.06.2013

Deutsche Automarken in Europa am beliebtesten

Zum 11. Internet Auto Award befragte AutoScout24 über 75.000 Europäer aus sieben Ländern zu ihrer Lieblingsautomarke

Ein Auto mit Stern, Propeller, Blitz oder vier Ringen – das sind die Traummarken der Mehrheit der Europäer. 63 Prozent der Befragten in Europa würden sich beim anstehenden Autokauf für ein deutsches Fabrikat entscheiden. Ganz vorne stehen die Marken Mercedes-Benz (18 Prozent), BMW und VW (jeweils 14 Prozent). Mehr als jeder Vierte gibt an, einem Hersteller treu zu sein und immer die gleiche Marke zu kaufen (29 Prozent). Das hat eine Umfrage unter 75.046 Europäern ergeben, die AutoScout24 im Zuge der Wahl zum 11. Internet Auto Award erhoben hatte.

Mercedes in Spanien und Belgien beliebt, Niederländer tendieren zu VW

Besonders deutsche und spanische Befragte planen, sich ein Fabrikat des Stuttgarter Automobilherstellers zuzulegen: Jeweils 21 Prozent würden sich für einen Mercedes entscheiden, in Belgien sind es fast genauso viele (20 Prozent). Am geringsten ist das Interesse an einem Mercedes in den Niederlanden. Hier wird eher mit einem Wagen der Marke Volkswagen geplant (14 vs. 16 Prozent). Auch in Deutschland sind die Wolfsburger beliebt (15 Prozent). Neben Mercedes, BMW und VW belegen Audi (12 Prozent) und Opel (6 Prozent) die weiteren Plätze der Top 5 bei den europäischen Befragten. Dabei findet Audi besonders in Österreich großen Anklang mit sieben Prozent über dem Länderdurchschnitt, gefolgt von Deutschland und Italien. Weit abgeschlagen im europäischen Ländervergleich: die Marken Hyundai (2 Prozent), Nissan und Dacia (je ein Prozent).

Einmal Fan, immer Fan: Belgier und Niederländer sind Automarke am treuesten

Auf die Frage, welcher Kauftyp man am ehesten sei, geben 29 Prozent der Befragten in Europa an, jemand zu sein, der immer die gleiche Automarke kauft. Besonders in Belgien und den Niederlanden ist man seiner Automarke treu (36 Prozent und 32 Prozent). Deutschland liegt mit 31 Prozent knapp über dem Länderdurchschnitt, Österreich (29 Prozent), Frankreich (28 Prozent) und Spanien (27 Prozent) liegen gleichauf bzw. knapp darunter. Am geringsten ist das Interesse an der immer gleichen Marke in Italien (24 Prozent).

Details zur Umfrage: Die Umfrage wurde im Rahmen der Abstimmung zum 11. Internet Auto Award vom 15.01.2013 bis 15.03.2013 durchgeführt. AutoScout24 befragte insgesamt 75.046 Nutzer europaweit online (5.002 in Belgien, 30.410 in Deutschland, 15.108 in Frankreich, 11.797 in Italien, 3.739 in den Niederlanden, 2.745 in Österreich und 6.245 in Spanien). Detailliertes Zahlenmaterial zum Thema „Lieblingsmarken“ stellt AutoScout24 gerne auf Anfrage zur Verfügung.

AutoScout24-Pressemeldungen als RSS-Feed abonnieren

Pressestelle AutoScout24

Telefon: 089-44456-1185
E-Mail: presse@autoscout24.de

Mehr zu AutoScout24

Unternehmensportrait

AutoScout24 stellt sich vor: Wer wir sind, woher wir kommen und was wir tun.
Mehr