München, 07.10.2015

Top Ten der beliebtesten Offroader

Mercedes-Benz G-Klasse an der Spitze / Deutsche Offroader besonders begehrt

Ob als praktische Nutzfahrzeuge für Ausflüge über Stock und Stein in die freie Natur oder als Prestigeobjekte für den Großstadtdschungel: Der Siegeszug der SUV und Geländewagen ist ungebrochen. Und obwohl der Trend aus den USA stammt, interessieren sich die Autofahrer hierzulande vor allem für deutsche und britische Modelle – allen voran die Mercedes-Benz G-Klasse. Das hat eine aktuelle Auswertung von AutoScout24 ergeben, welche Geländewagen und SUV die meisten Seitenaufrufe in Deutschland auf dem Online-Fahrzeugmarkt erhalten. Als einziges nichteuropäisches Fahrzeug schafft es der Toyota Land Cruiser in die Bestenliste.

Lebendes Fossil auf Platz eins

Die G-Klasse von Mercedes-Benz geht als klare Nummer eins hervor. Der Klassiker unter den Geländewagen hat sich äußerlich seit mehr als 25 Jahren kaum verändert. Er erhält – trotz eines Durchschnittspreises von rund 64.000 Euro als Gebrauchtwagen – in Deutschland die meisten Seitenaufrufe unter allen Offroadern bei AutoScout24. Auf Platz zwei steht der bayerische Hersteller BMW mit seinem SUV-Coupé X6. Das schnittige Modell mit dem unübersehbaren Heck kostet gebraucht durchschnittlich 48.000 Euro. Der Range Rover Sport (42.000 Euro) vom britischen Hersteller Land Rover liegt als bestplatziertes ausländisches Fahrzeug auf Platz drei – gefolgt vom X5 aus dem Hause BMW (31.000 Euro). Die GL-Klasse von Mercedes-Benz (62.000 Euro), eine geräumige Geländelimousine, landet auf Platz fünf der Beliebtheitsskala.

Neun von zehn der beliebtesten SUV und Geländewagen aus Europa

An sechster Stelle folgen wiederum die Briten von Land Rover mit dem Modell Range Rover. Der Oberklasse-Geländewagen gilt als Vorbild für viele spätere SUV unterschiedlicher Hersteller. Er ist für durchschnittlich 45.000 Euro zu haben. Mit Porsche und seinem SUV Cayenne ist ein weiterer deutscher Hersteller auf Platz sieben in den Top Ten vertreten. Als einziges nichteuropäisches Modell schaffte es der Land Cruiser (31.000 Euro) des japanischen Herstellers Toyota mit Platz acht in die Bestenliste. Platz neun geht wieder an Land Rover: Sein Modell Freelander war das erste SUV des Herstellers. Es kostet heute gebraucht durchschnittlich 13.000 Euro. Mit dem Q7 (48.000 Euro) hat sich Audi auf Platz zehn gekämpft.

"Die deutschen Hersteller dominieren den Gebrauchtwagenmarkt in Deutschland im Bereich SUV und Geländewagen, sagt Sebastian Lorenz, Vice President Consumer bei AutoScout24. Die Frage SUV oder echter Geländewagen muss jeder selbst entscheiden. Wichtig ist, dass ein Käufer sich zuvor gut überlegt, wie er sein Auto einsetzen will. Bei AutoScout24 findet er dazu kompetente Beratung im Ratgeber und im Magazin – und eine große Auswahl an Fahrzeugen."

Top Ten der beliebtesten Geländewagen und SUV

(Juli bis September 2015; sortiert nach den durchschnittlich häufigsten Detailseitenaufrufen pro Tag pro Fahrzeug/Inserat in Deutschland)

Hersteller/Modell Durchschnittspreis gebraucht
1. Mercedes-Benz G-Klasse 64.079 Euro
2. BMW X6 47.778 Euro
3. Land Rover Range Rover Sport 42.498 Euro
4. BMW X5 30.617 Euro
5. Mercedes-Benz GL-Klasse 61.533 Euro
6. Land Rover Range Rover 44.760 Euro
7. Porsche Cayenne 46.912 Euro
8. Toyota Land Cruiser 31.423 Euro
9. Land Rover Freelander 12.526 Euro
10. Audi Q7 47.574 Euro

Über AutoScout24

AutoScout24 ist ein führendes europäisches online Automobil-Anzeigenportal. Der Marktplatz ermöglicht es seinen Kunden, sich den Traum vom eigenen Auto einfach, effizient und stressfrei zu erfüllen. Auf AutoScout24 können Händler und Privatverkäufer Anzeigen für Gebraucht- und Neuwagen schalten. In Deutschland genießt AutoScout24 in seiner Zielgruppe eine einzigartige gestützte Markenbekanntheit von 95 Prozent.

AutoScout24 gehört zur Scout24-Gruppe. Diese betreibt führende Online-Marktplätze für Immobilien und Automobile in Deutschland und anderen ausgewählten europäischen Ländern.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.autoscout24.de

AutoScout24-Pressemeldungen als RSS-Feed abonnieren

Pressestelle AutoScout24

Telefon: 089-44456-1185
E-Mail: presse@autoscout24.de

Mehr zu AutoScout24

Unternehmensportrait

AutoScout24 stellt sich vor: Wer wir sind, woher wir kommen und was wir tun.
Mehr