München, 20.01.2016

Top Ten der begehrtesten Tageszulassungen 2015

Skoda-, Opel- und Hyundai-Modell auf den ersten drei Plätzen

Tageszulassungen sind die günstige Alternative zu Neuwagen und spielen in Deutschland eine zunehmende Rolle. Der Online-Fahrzeugmarkt AutoScout24 hat ausgewertet, welche dieser Fahrzeuge mit Preisnachlässen von teils bis zu einem Drittel in Deutschland am beliebtesten sind. Das Ergebnis: vor allem Kompakt- und Kleinwagen dominieren die Top Ten der begehrtesten Tageszulassungen.

Wie aus Neuwagen „Tageszulassungen“ werden

Da der Trend zum Gebrauchtwagen geht und die Neuzulassungen von Privatpersonen seit Jahren abnehmen, nutzen Händler und Hersteller immer stärker Eigenzulassungen. Wird ein Neuwagen von einem Händler für einen einzigen Tag zugelassen, spricht man von einer taktischen Zulassung bzw. einer Tageszulassung. So kann dieses Fahrzeug mit höherem Rabatt an Endkunden verkauft werden. Der Bundesgerichtshof (BGH) definiert Tageszulassungen als Neuwagen (auch wenn sie einen ersten Haltereintrag aufweisen). Zwischen Produktionsdatum und Verkauf dürfen laut BGH daher nicht mehr als zwölf Monate liegen und der Kilometerstand des Fahrzeuges „muss sich zwingend in der Nähe der Null bewegen“.

„Tageszulassungen bieten Autokäufern einige Vorteile. Der Preis ist teils beträchtlich reduziert und die Autos stehen ohne längere Lieferfrist zur Verfügung“, sagt Sebastian Lorenz, Vice President Consumer bei AutoScout24. „Aber es gilt natürlich auch die Nachteile abzuwägen. Anders als bei einer individuellen Bestellung sind Farbe, Ausstattung und Motorisierung bereits gesetzt. Vorsicht ist zudem bei der Frage zur Gewährleistung geboten. Gesetzlich beginnt die Laufzeit mit der Erstzulassung. Wird eine Tageszulassung mit ursprünglich zwei Jahren Garantie beispielsweise erst fünf Monate später verkauft, bleibt dem Käufer rein rechtlich nur noch eine Restlaufzeit von 19 Monaten. Hier können die von den meisten Händlern angebotenen Garantieverlängerungen eine Lösung sein.“

Kompakt- und Kleinwagen dominieren Top Ten

Die Auswertung der AutoScout24-Datenbank zeigt: Insgesamt schafften es 2015 vor allem  Kompakt- und Kleinwagen in die Top Ten der begehrtesten Tageszulassungen. Der auch als Neuwagen beliebte Skoda Octavia wurde 2015 auf AutoScout24 unter den Tageszulassungen am häufigsten aufgerufen. Mit einem Jahres-Durchschnittspreis von 23.201 Euro war er das zweitteuerste Fahrzeug im Ranking. Auf den Plätzen dahinter landeten der Opel Astra für 17.589 Euro als Tageszulassung (hauptsächlich Vorgänger des aktuellen, Ende 2015 gestarteten Modells) sowie der Hyundai iX35 als Vertreter der boomenden Mini-SUV-Klasse für 21.509 Euro.

Der VW-Konzern war darüber hinaus mit dem Seat Leon (20.869 Euro) auf Platz vier und mit dem Seat Ibiza (13.423 Euro) auf Platz sechs in den Top Ten vertreten. Dazwischen liegt das einzige Minicar des Rankings: der Fiat 500 (12.301 Euro) auf Platz fünf. Die weiteren Platzierten: Ford Fiesta (Platz sieben, 12.488 Euro), Hyundai i30 (Platz acht, 15.579 Euro) der Pick-up Ranger von Ford (Platz neun, 30.501 Euro) und als weiterer Ford der Focus (Platz zehn, 17.936 Euro). Damit war der Ford Ranger – dessen Nachfolger ebenfalls als 4x2 und 4x4 für 2016 bereits in den Startlöchern steht und der laut Ford 2014 meistverkaufter Pick-up Deutschlands war – gleichzeitig teuerster Vertreter der Top Ten. Insgesamt verbuchte Ford drei Top Ten-Platzierungen, Seat und Hyundai jeweils zwei. Skoda, Opel und Fiat waren mit je einem Fahrzeug im Ranking der begehrtesten Tageszulassungen 2015 vertreten.

Tageszulassungen können auf AutoScout24 gezielt über die Fahrzeugart bei der Detailsuche gefunden werden.

Top Ten der begehrtesten Tageszulassungen

(Januar bis Dezember 2015; als Tageszulassung auf AutoScout24 eingetragene Inserate für Autos mit weniger als 100 km; sortiert nach den durchschnittlich häufigsten Detailseitenaufrufen in Deutschland)

Marke/Modell Durchschnittspreis als Tageszulassungen

Marke/Modell Durchschnittspreis gebraucht
1. Skoda Octavia 23.201 €
2. Opel Astra 17.589 €
3. Hyundai iX35 21.509 €
4. Seat Leon 20.869 €
5. Fiat 500 12.301 €
6. Seat Ibiza 13.423 €
7. Ford Fiesta 12.488 €
8. Hyundai  i30 15.579 €
9. Ford Ranger 30.501 €
10. Ford Focus 17.936 €

Über AutoScout24

AutoScout24 ist ein führendes europäisches online Automobil-Anzeigenportal. Der Marktplatz ermöglicht es seinen Kunden, sich den Traum vom eigenen Auto einfach, effizient und stressfrei zu erfüllen. Auf AutoScout24 können Händler und Privatverkäufer Anzeigen für Gebraucht- und Neuwagen schalten. In Deutschland genießt AutoScout24 in seiner Zielgruppe eine einzigartige gestützte Markenbekanntheit von 95 Prozent.

AutoScout24 gehört zur Scout24-Gruppe. Diese betreibt führende Online-Marktplätze für Immobilien und Automobile in Deutschland und anderen ausgewählten europäischen Ländern.

AutoScout24-Pressemeldungen als RSS-Feed abonnieren

Pressestelle AutoScout24

Telefon: 089-44456-1185
E-Mail: presse@autoscout24.de

Mehr zu AutoScout24

Unternehmensportrait

AutoScout24 stellt sich vor: Wer wir sind, woher wir kommen und was wir tun.
Mehr