München, 11.05.2005

Produktoffensive für den Handel

AutoScout24 erweitert zum 18. Mai sein Produktpaket für den Handel. Europas großer Automarktplatz im Internet begegnet damit den steigenden Anforderungen seiner Händlerkunden. „Produktinnovationen und Serviceorientierung sind die Voraussetzung für langfristige Kundenbeziehungen beim Automobilbetrieb via Internet. Das gilt für unser Geschäft ebenso wie für den Handel“, erläutert Markus Hinz, Geschäftsführer der AutoScout24 Deutschland GmbH. Neuheiten innerhalb des Produktpaketes für den Handel sind die Anzeige von Finanzierungs- und Leasingraten, zusätzliche Händlerinfoseiten, das automatische Händler-Login sowie der Standkostenrechner. Hinz: „Zielsetzung für unsere Produktoffensive ist es, den Internetvertrieb für die Händler bei AutoScout24 weiter zu optimieren und so noch mehr qualifizierte Nachfrage für ihre Fahrzeuge zu schaffen.“

Steigendes Käuferinteresse generieren vor allem die Neuerungen im Bereich Finanzieren. Die 3,51 Millionen monatlichen Nutzer(1) bei AutoScout24 können Fahrzeuge nicht nur nach Festpreis, sondern nun auch nach monatlichen Finanzierungs- und Leasingraten suchen. Jedes eingestellte Fahrzeug mit entsprechenden Finanzierungsdaten verknüpft kann so für zusätzliche Aufmerksamkeit sorgen. Die Konditionen werden vom Händler direkt eingegeben oder einfach und komfortabel via Schnittstelle übertragen.

Die erweiterten Händler-Infoseiten ermöglichen vor allem eine bessere Darstellung des jeweiligen Betriebes sowie die Anzeige aller bei AutoScout24 eingestellten Fahrzeuge des Händlers. Über einen Link in der Fahrzeug-Detailansicht oder die Händlersuche erreichbar, lassen sich zusätzliche Angaben und Informationen wie Öffnungszeiten, Serviceangebote, Ansprechpartner oder ein kurzes Profil des Betriebes einbinden. So präsentiert der Händler das eigene Unternehmen und schafft zusätzliches Vertrauen bei Kunden und Kaufinteressenten.

Das neue automatische Händler-Login macht die Bedienung von AutoScout24 für den Händler noch komfortabler. Durch das einmalige Setzen der Funktion „Speicherung der Benutzerdaten“ werden die Login-Daten bis zu 30 Tage auf dem jeweiligen Computer gespeichert. Händler greifen durch diese Funktionserweiterung zukünftig noch schneller und einfacher auf ihre Fahrzeugdaten oder die Management-Info zu. Im Händlerbereich haben sie zudem zum Beispiel die Möglichkeit, werbefrei nach Fahrzeugen zu suchen und viele günstige B2B-Angebote für den Zukauf zu finden.

Je länger ein Fahrzeug bei einem Händler steht, umso mehr Kosten verursacht es. Einfache Kontrolle über aufgelaufene Ausgaben pro Auto bietet das neue Produktfeature Standkostenrechner. Eingebunden in die Rubrik Management-Info kann der Händler jedem Fahrzeug alle wichtigen Informationen direkt zuordnen. Neben Einkaufs- und Verkaufspreis sind zum Beispiel Standzeit, Stellplatzmiete, Werbungs- oder Gemeinkosten sowie Pflege- und Wartungsaufwendungen einzutragen. Der Standkostenrechner gibt anschließend direkt den Gewinn oder aber Verlust je Fahrzeug an. Das ermöglicht Händlern eine noch präzisere Finanzplanung und Erfolgskontrolle sowie mittelfristig die Optimierung des Einkaufs.

Die neuen Produktfeatures stehen dem Handel im passwortgeschützten Händlerbereich zur Verfügung und können bis 30. Juni 2005 kostenfrei getestet werden. Bestandskunden haben anschließend die Wahl, ob sie die zusätzlichen Produkte für monatlich zehn Euro pro Standort nutzen wollen. Neuverträge erhalten ab 18. Mai automatisch das erweiterte Produktpaket.

Mit der Einführung der neuen Services für Händler unterstreicht AutoScout24 seinen Anspruch als großes europäisches Dienstleistungsportal rund um das Thema Auto sowie als umfassende Plattform für den professionellen Autohandel im Internet. Über 26.000 Händler in Europa vertrauen bereits auf die Kompetenz von AutoScout24. Durch attraktive Kooperationen mit namhaften Portalen wie zum Beispiel T-Online, AOL, ADAC oder Auto Motor und Sport erreichen Händler mehr als 25 Millionen zusätzliche potenzielle Käufer pro Monat(2).

(1) Allensbacher Computer- und Technikanalyse 2004
(2) Nielsen Netratings, Oktober 2004

AutoScout24-Pressemeldungen als RSS-Feed abonnieren

Pressestelle AutoScout24

Telefon: 089-44456-1185
E-Mail: presse@autoscout24.de

Mehr zu AutoScout24

Unternehmensportrait

AutoScout24 stellt sich vor: Wer wir sind, woher wir kommen und was wir tun.
Mehr