München, 24.02.2010

AutoScout24 setzt auf offene Standards im Autohandel

Online-Autobörse tritt STX3 Standard e.V. bei und führt Standard-Dateiformat ein

AutoScout24, Deutschlands bekannteste Online-Autobörse ist neues Mitglied des STX Standard e.V., der Initiative zur Standardisierung von Schnittstellen im Automobilhandel. Damit treibt AutoScout24 die Etablierung von Dateistandards im Autohandel voran. Der Händlerkunde hat somit einen geringeren Arbeitsaufwand, weil für ihn die Umwandlung der Inserats-Daten in die verschiedenen Formate der Autobörsen, der Automobilindustrie und des Handels komplett wegfällt. Bereits im Frühjahr führt AutoScout24 hierzu das auf dem STX3-Standard basierende AS24 XML-Format für seine Börse ein. Die Stärken dieses Standards liegen in der weitestgehend selbsterklärenden Struktur des zugrundeliegenden XML-Formats und seiner hohen Flexibilität.

Die zurzeit existierende Vielfalt an Dateiformaten und Austauschprozessen ist für alle Marktteilnehmer mit einem hohen Aufwand verbunden. Möchte ein Händler beispielsweise inserierte Daten von einer Autobörse in eine andere übertragen, so muss er diese umformatieren. Dabei gehen Informationen verloren, die er dann aufwändig nachbessern muss, um eine hohe Datenqualität zu gewährleisten. Durch ein Standardformat entfällt dieser Aufwand und der Händler kann mehr Zeit seinem Kerngeschäft widmen. Hierzu AutoScout24-Geschäftsführer André Stark: „In der Automotive-Branche herrscht noch eine geradezu babylonische Sprachverwirrung. Als Mitglied der Brancheninitiative STX3 setzen wir auf eine branchenweite Vereinheitlichung. Mit der Einführung von AS24 XML auf Basis des STX3-Standards tragen wir unseren Teil zur Umsetzung bei und erleichtern so unseren Kunden die Arbeit nachhaltig. Wir erwarten eine sehr positive Resonanz des Marktes auf diesen notwendigen Schritt.“

Über STX3

STX3 Standard e.V. ist eine unabhängige Initiative verschiedener Unternehmen aus der Automobil-, IT- und Finanzbranche. Ziel ist es, den Automobilhandel in Deutschland durch einheitliche technologische Standards zu vereinfachen und somit für alle Beteiligten – Hersteller, Händler, Dienstleister und Medien – effizienter und ökonomischer zu gestalten.

AutoScout24-Pressemeldungen als RSS-Feed abonnieren

Pressestelle AutoScout24

Telefon: 089-44456-1185
E-Mail: presse@autoscout24.de

Mehr zu AutoScout24

Unternehmensportrait

AutoScout24 stellt sich vor: Wer wir sind, woher wir kommen und was wir tun.
Mehr