München, 20.01.2011

Neue Funktion zur Marktpreisübersicht von Modellen bei AutoScout24

AutoScout24 unterstützt seine Kunden ab sofort mit einer neuen Funktion zur detaillierten Preisanalyse von Fahrzeugmodellen. Anhand bestimmter Parameter erhalten potenzielle Käufer einen umfassenden Marktüberblick der durchschnittlichen Angebotspreise für Fahrzeuge, die sie bei AutoScout24 suchen. Außerdem können sich Verkäufer mit Hilfe dieses Tools ein Bild machen, ob der von ihnen angedachte Verkaufspreis für ein Modell dem Durchschnitt entspricht bzw. höher oder niedriger als andere Inserate liegt.

Bei Eingabe verschiedener Kriterien wie „Karosserieform“ oder „Kraftstoff &  Motorleistung“ erhalten die Nutzer eine Übersicht über die Anzahl der entsprechend bei AutoScout24 eingestellten Angebote, aufgeschlüsselt nach einzelnen Preissegmenten. Zusätzlich kann durch Eingabe von Daten zur gewünschten Erstzulassung und zum Kilometerstand nachvollzogen werden, wie sich der durchschnittliche Angebotspreis des jeweiligen Fahrzeugs verändert. In einer Grafik lassen sich die einzelnen Preise nach Segmenten darstellen, z. B. nach Verteilung der allgemeinen Angebotspreise, nach Kilometerstand und nach Erstzulassung.

„Unsere Nutzer profitieren von der neuen Funktion, indem wir ihnen transparent machen, in welchen Preissegmenten ein Modell auf AutoScout24 am häufigsten angeboten wird. Damit wollen wir unseren Kunden den Zukauf für ihre Angebote noch stärker erleichtern“, erklärt André Stark, Geschäftsführer für Produkt und IT bei AutoScout24.

AutoScout24-Pressemeldungen als RSS-Feed abonnieren

Pressestelle AutoScout24

Telefon: 089-44456-1185
E-Mail: presse@autoscout24.de

Mehr zu AutoScout24

Unternehmensportrait

AutoScout24 stellt sich vor: Wer wir sind, woher wir kommen und was wir tun.
Mehr