München, 05.01.2012

Kopf-an-Kopf-Rennen bei der Europawahl zum größten Online-Publikumspreis der Automobilbranche

Beim 10. Internet Auto Award zeichnet sich das Spitzenfeld ab

Die Zeit läuft: Nur noch bis zum 13. Januar können Online-Nutzer in ganz Europa unter http://www.internetautoaward.de ihre Stimme für ihre Lieblingsautos abgeben. Zum jetzigen Zeitpunkt setzt sich ein Favoritenfeld in den zehn verschiedenen Fahrzeugkategorien ab.

Neben dem Audi A1 dominieren der Citroën DS3, der Mini und der Volkswagen Polo in der Kategorie Kleinwagen. In den Kategorien Kompakt-, Mittel- und obere Mittelklasse kämpfen vor allem deutsche Marken wie Audi, BMW und Mercedes-Benz um die vorderen Plätze. Im Spitzenfeld der Oberklasse mischen der Aston Martin Rapide, der Audi A8, die Mercedes-Benz S-Klasse und der Porsche Panamera mit, bei den Vans und Kompaktvans kämpfen einerseits Mercedes-Benz B- und R-Klasse sowie der Opel Zafira Tourer und der Volkswagen T5 um Platz eins. In den Segmenten Geländewagen und SUV könnte der BMW X6, der Range Rover Evoque oder der Porsche Cayenne dem Favoriten Mercedes-Benz ML-Klasse einen möglichen Sieg streitig machen.

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen zeichnet sich bei den Kategorien Cabrios sowie Sportwagen und Coupés ab, in denen entsprechende Modelle der Marken Audi, Ferrari, Lamborghini und Mercedes-Benz vertreten sind. Für Spannung sorgen die Elektrofahrzeuge: Der Opel Ampera, der Fisker Karma, der Smart fortwo electric drive und der Tesla Roadster kämpfen in der neu eingeführten Kategorie um den ersten Platz auf dem Siegertreppchen.

Die aktuellen Zwischenergebnisse im Überblick:

Fahrzeugkategorie

Zwischenergebnis
(in alphabetischer Reihenfolge)
KleinwagenAudi A1/ Citroën DS3/ Mini/ VW Polo
KompaktklasseAlfa Romeo Giulietta/ Audi A3/ BMW 1er/ VW Golf
Mittelklasse

Audi A4/ Audi A5 Sportsback/ BMW 3er/ Mercedes-Benz C-Klasse
Obere Mittelklasse

Audi A6/ BMW5er/ Mercedes-Benz CLS/ Mercedes-Benz E-Klasse
Oberklasse

Aston Martin Rapide/ Audi A8/ Mercedes-Benz S-Klasse/ Porsche Panamera
Vans & KompaktvansMercedes-Benz B-Klasse/ Mercedes-Benz R-Klasse/ Opel Zafira Tourer/ VW T5
Geländewagen & SUVBMW X6/ Mercedes-Benz ML-Klasse/ Porsche Cayenne/ Range Rover Evoque
Cabrios

Audi R8 Spyder/ Ferrari 458 Spider/ Lamborghini Gallardo Spyder/ Mercedes SLS Roadster
Sportwagen & CoupésAudi R8/ Ferrari F458 Italia/ Lamborghini Aventador/ Mercedes-Benz SLS AMG
Elektrofahrzeuge

Fisker Karma/ Opel Ampera / Smart fortwo electric drive/ Tesla Roadster

Alle Informationen zum Internet Auto Award finden Sie auf www.internetautoaward.de.

AutoScout24-Pressemeldungen als RSS-Feed abonnieren

Pressestelle AutoScout24

Telefon: 089-44456-1185
E-Mail: presse@autoscout24.de

Mehr zu AutoScout24

Unternehmensportrait

AutoScout24 stellt sich vor: Wer wir sind, woher wir kommen und was wir tun.
Mehr