München, 05.04.2013

Mehrheit der Deutschen würde luftlose Autoreifen kaufen

Plattfuß adé? – Für Fans von Offroad-Fahrzeugen könnte dieser Traum bald Wirklichkeit werden. Das amerikanische Unternehmen Polaris Industries plant, im nächsten Jahr Reifen auf den Markt zu bringen, die nicht wie gewöhnlich mit Luft gefüllt sind. Stattdessen bestehen sie aus einer wabenartigen Kunststoffstruktur. Die Idee luftloser Reifen stößt auch in Deutschland auf positive Resonanz: 56 Prozent der AutoScout24 Magazin-Leser würden diese Art von Reifen kaufen. Davon meint der Großteil, dass auf Basis dessen Reifenpannen und Ersatzräder der Vergangenheit angehören (44 Prozent). Jeder Achte würde luftlose Reifen aus Sicherheitsaspekten begrüßen: Unfälle, die bisher durch geplatzte Reifen verursacht wurden, könnten verhindert werden.

Fehlendes Vertrauen für jeden Sechsten ein K.O.-Kriterium

Insgesamt 26 Prozent der Befragten lehnen den Kauf luftloser Reifen ab und begründen ihre Entscheidung in erster Linie damit, dieser Neuerung nicht zu trauen (16 Prozent). Weitere 10 Prozent glauben, dass der bisherige Fahrkomfort verloren geht. Jeder sechste Befragte ist noch unschlüssig bezüglich des Erwerbs luftloser Reifen (17 Prozent).

Die Ergebnisse im Überblick

In den USA kommen 2014 luftlose Autoreifen auf den Markt. Würden Sie solche Reifen kaufen?

Ja, Reifenpannen und Ersatzräder wären Geschichte: 44 Prozent

Ja, denn das verhindert Unfälle durch platzende Reifen: 12 Prozent

Nein, der Komfort geht verloren: 10 Prozent

Nein, ich traue dieser Neuerung nicht: 16 Prozent

Weiß nicht: 17 Prozent

Die Umfrage wurde vom 28.03.2013 bis zum 03.04.2013 unter 811 Lesern des AutoScout24 Magazins durchgeführt. Mehr Informationen erhalten Sie auf Anfrage unter presse@autoscout24.com.

AutoScout24-Pressemeldungen als RSS-Feed abonnieren

Pressestelle AutoScout24

Telefon: 089-44456-1185
E-Mail: presse@autoscout24.de

Mehr zu AutoScout24

Unternehmensportrait

AutoScout24 stellt sich vor: Wer wir sind, woher wir kommen und was wir tun.
Mehr