München, 18.05.2016

Cruisen: So macht das Autofahren Spaß

Deutsche Männer im Auto romantischer als Frauen

Im Sommer, tagsüber, auf der freien Landstraße, alleine durch die Felder, in Ruhe und mit guter Musik – so fahren die Deutschen am liebsten. Das hat AutoScout24 in einer aktuellen Umfrage unter deutschen Autofahrern herausgefunden. Die Ergebnisse zeigen aber auch, dass es überraschende Unterschiede zwischen den Geschlechtern gibt. Männer sind beim Autofahren romantischer als Frauen. Das starke Geschlecht cruist besonders gerne auf Landstraßen (63 versus 57 Prozent) und durch schöne Landschaften (41 vs. 27 Prozent). Ausflüge mit der Liebsten (24 vs. 12 Prozent) und Nachtfahrten (20 vs. 11 Prozent) genießen sie sogar doppelt so sehr wie Frauen. Während Autofahrerinnen lieber alleine fahren (69 vs. 63 Prozent), auf der Autobahn Gas geben (30 vs. 28 Prozent) oder die belebte Stadt bevorzugen (9 vs. 6 Prozent).

Zwei Drittel fahren am liebsten alleine

Der wichtigste Faktor für eine angenehme Autofahrt ist für über die Hälfte (51 Prozent) der Deutschen eine freie Strecke ohne Stau oder Ampeln. Auf den Plätzen zwei und drei folgen schönes Wetter (44 Prozent) und gute Musik (38 Prozent). Aber auch Ruhe (36 Prozent), eine attraktive Landschaft (34 Prozent) und ein angenehmes Ziel (32 Prozent) sind jeweils rund einem Drittel wichtig. Ein netter Beifahrer oder das Auto selbst ist nur für ein Fünftel aller Befragten ausschlaggebend. Die Geschwindigkeit liegt lediglich sieben Prozent am Herzen.

Und wen nehmen die Deutschen mit auf ihrer idealen Autofahrt? Keinen! Zwei Drittel fahren am liebsten alleine: Denn 44 Prozent drehen dabei die Musik auf, auf die sie Lust haben, und 22 Prozent genießen die Ruhe. Wenn die Partnerin oder der Partner dabei ist, haben 18 Prozent am meisten Spaß. Mit Freunden oder der Familie fahren 13 Prozent besonders gerne. Drei Prozent genießen die Autofahrt als Beifahrer am meisten.

Sommer, Sonne und Ruhe

Die Ergebnisse der Umfrage von AutoScout24 zeigen, zwei Drittel der deutschen Autofahrer stellen sich am liebsten eine entspannte Fahrt im Urlaub oder beim Wochenendausflug vor. Nach Hause fahren immerhin 22 Prozent besonders gerne. Der Arbeitsplatz landet mit nur sieben Prozent auf Platz drei der favorisierten Ziele.

60 Prozent cruisen am liebsten entspannt auf der Landstraße. Auf der freien Autobahn geben 29 Prozent besonders gerne Gas und sieben Prozent bevorzugen belebte Stadtfahrten. Hinsichtlich der Tageszeit ist ebenfalls eine klare Präferenz erkennbar. 80 Prozent finden Fahrten tagsüber angenehmer, da sie besser sehen und die Sonne gute Laune macht.

Zum Thema „Cruisen“ befragte die Innofact AG vom 15. bis 18. April 2016 im Auftrag von AutoScout24 1.041 Autofahrer, bevölkerungsrepräsentativ hinsichtlich des Alters (18-65 Jahr) und Geschlechtes quotiert. Mehrfachantworten waren möglich. Die ausführlichen Umfrageergebnisse erhalten Sie auf Anfrage unter presse@autoscout24.com.

Über AutoScout24

AutoScout24 ist europaweit das größte online Automobil-Anzeigenportal. Der Marktplatz ermöglicht es seinen Kunden, sich den Traum vom eigenen Auto einfach, effizient und stressfrei zu erfüllen. Auf AutoScout24 können Händler und Privatverkäufer Anzeigen für Gebraucht- und Neuwagen schalten. In Deutschland genießt AutoScout24 in seiner Zielgruppe eine einzigartige gestützte Markenbekanntheit von 95 Prozent.

AutoScout24 gehört zur Scout24-Gruppe. Diese betreibt führende Online-Marktplätze für Immobilien und Automobile in Deutschland und anderen ausgewählten europäischen Ländern.

AutoScout24-Pressemeldungen als RSS-Feed abonnieren

Pressestelle AutoScout24

Telefon: 089-44456-1185
E-Mail: presse@autoscout24.de

Mehr zu AutoScout24

Unternehmensportrait

AutoScout24 stellt sich vor: Wer wir sind, woher wir kommen und was wir tun.
Mehr