Pressemitteilungen

 

Wir stellen Ihnen hier Neues, Aktuelles, Interessantes, Wissenswertes und Erstaunliches rund ums Auto zur Verfügung.

München, 13.12.2018

AutoScout24 AGPI B2C: Gebrauchtwagenpreise klettern nur noch moderat

Die Gebrauchtwagenpreise sind im November nur noch leicht gestiegen. Der AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preis-Index (AGPI) kletterte im November um 0,4 Prozent auf nun 20.493 Euro (Oktober: 20.407 Euro). Am stärksten legte der Durchschnittspreis erneut bei Kleinwagen zu, während das Angebot insgesamt abnahm. Bei den Seitenaufrufen gewannen Angebote aus dem Bereich Obere Mittel- und Oberklasse an Beliebtheit.
Zur Pressemitteilung
München, 13.12.2018

AutoScout24 AGPI B2B: Aufwärtstrend schwächelt

Der monatliche AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preis-Index (AGPI) stieg mit 0,4 Prozent nur knapp halb so stark wie im Vormonat und erreichte mit 20.493 Euro (Oktober: 20.407 Euro) einen neuen absoluten Höchstwert. Im Jahresvergleich stiegen die Preise um 3,7 Prozent (November 2017: 19.754 Euro). Die Bestände in den Alters-und Fahrzeugklassen waren im November rückläufig. Bei den Seitenaufrufen standen Rückgängen einzelne Zuwächse gegenüber.
Zur Pressemitteilung
München, 09.10.2018

AutoScout24 AGPI B2C: Gebrauchtwagenpreise mit stärkstem Anstieg des Jahres

Die Preise für Gebrauchtwagen erreichen neue Höhen. Noch nie seit Bestehen wies der AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preis-Index (AGPI) einen höheren Wert aus. Der Durchschnittspreis für alle angebotenen Pkw stieg im September um 1,1 Prozent auf 20.200 Euro (August: 19.972 Euro). Am stärksten legten Sport- und Kleinwagen zu, die schon im Vormonat zu den Gewinnern zählten.
Zur Pressemitteilung
München, 09.10.2018

AutoScout24 AGPI B2B: AGPI-Gebrauchtwagenpreis erreicht höchsten Stand seit Bestehen

Wie erwartet, kletterten die Gebrauchtwagenpreise weiter und erreichten im September ein neues Allzeithoch. Der monatliche AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preis-Index (AGPI) stieg um 1,1 Prozent und erreichte 20.200 Euro (August: 19.972 Euro). Damit erhöhte sich der Preisabstand zum Vorjahr auf 4,6 Prozent (September 2017: 19.307 Euro). Die Bestände in den Alters- und Fahrzeugklassen entwickelten sich überwiegend positiv, nochmehr allerdings die Seitenaufrufe.
Zur Pressemitteilung
München, 30.08.2018

AutoScout24 AGPI B2C: Gebrauchtwagenpreise machen erneut einen Sprung

Die Preise klettern weiter. Erneut stieg der monatliche AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preis-Index (AGPI) um 0,8 Prozent auf 19.973 Euro an. Im August stiegen die Angebotspreise bei Modellen der Oberen Mittelklasse fast dreimal so stark wie der Markt. Aber auch Sport- und Kleinwagen lagen mit ihren Preissteigerungen über dem Durchschnitt. Je nach Klasse waren allerdings auch Schnäppchen drin.
Zur Pressemitteilung
München, 30.08.2018

AutoScout24 AGPI B2B: Gebrauchtwagenpreise weiter im Aufwind

Nach der Trendwende im Juli hat der AGPI im August nochmal an Dynamik zugelegt. Der monatliche AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preis-Index (AGPI) stieg um 0,8 Prozent und kletterte auf 19.972 Euro (Juli: 19.823 Euro). Da der Wert im Vorjahr jedoch um 1,3 Prozent stieg, sank der Preisabstand aktuell auf nur noch 4,3 Prozent (August 2017: 19.153 Euro). Der Bestand stabilisierte sich, die Seitenaufrufe gingen urlaubsbedingt erneut etwas zurück.
Zur Pressemitteilung
München, 31.07.2018

AutoScout24 AGPI B2B: Gebrauchtwagenpreise überwinden Sommerloch

Nach Rückgängen in den Vormonaten stieg der AGPI im Juli erstmals wieder an. Der monatliche AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preis-Index (AGPI) legte um 0,5 Prozent zu und hob den Preis auf 19.823 Euro (Juni: 19.727 Euro). Damit blieb der Preisabstand im Jahresvergleich nahezu unverändert bei nun 4,9 Prozent (Juli 2017: 18.898 Euro)
Zur Pressemitteilung
München, 31.07.2018

AutoScout24 AGPI B2C: Gebrauchtwagenpreise steigen wieder

Fallende Preise gehören seit Juli der Vergangenheit an. Der monatliche AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preis-Index (AGPI) stieg erstmals seit März dieses Jahres wieder an; um 0,5 Prozent auf 19.823 Euro. Bis zum Jahresende werden die Preise nun erfahrungsgemäß weiter steigen. Im Ferienmonat Juli kletterten die Angebotspreise besonders bei Modellen der Oberen Mittelklasse, aber auch bei Sportwagen, Kompaktklasse und Vans überdurchschnittlich.
Zur Pressemitteilung
München, 06.06.2018

AutoScout24 AGPI B2B: Gebrauchtwagenpreise erneut gesunken

Nachdem der Durchschnittspreis im April nur wenig zurückging, sank er im Mai fast doppelt so stark. So fiel der monatliche AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preis-Index um 0,7 Prozent auf 19.906 Euro (Januar: 20.049 Euro). Im Jahresvergleich verringerte sich der Preisabstand damit um 0,6 Prozent auf 5,7 Prozent (Mai 2017: 18.840 Euro).
Zur Pressemitteilung
München, 06.06.2018

AutoScout24 AGPI B2C: Gebrauchtwagenpreise sinken

Der alljährlich zu beobachtende Preisrückgang bei Gebrauchtwagen zum Sommer hin setzt sich auch im Mai fort. So sank der monatliche AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preis-Index (AGPI) um 0,7 Prozent auf 19.049 Euro (April: 20. 049 Euro) und damit beinahe doppelt so stark wie noch im April. Besonders Sport- und Kleinwagen waren günstiger zu haben.
Zur Pressemitteilung
München, 03.05.2018

AutoScout24 AGPI B2C: Gebrauchtwagenpreise zum ersten Mal seit neun Monaten leicht rückläufig

Dieses Jahr kam die Wende hin zu sinkenden Gebrauchtwagenpreisen später als in den Jahren zuvor. Zudem fiel der Rückgang geringer aus als in den Vorjahren. Der monatliche AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preis-Index (AGPI) sank um 0,4 Prozent auf 20.049 Euro (März: 20.123 Euro). Das Angebot ging ebenfalls in nahezu allen Segmenten leicht zurück. Nur bei den Seitenaufrufen war das Interesse gespalten: Während Sportwagen und Fahrzeuge der Oberklasse an Beliebtheit gewannen, waren SUV/Geländewagen, Kleinwagen, vor allem aber Vans im April weniger gefragt.
Zur Pressemitteilung
München, 03.05.2018

AutoScout24 AGPI B2B: Gebrauchtwagenpreise fallen 2018 erstmals

Der April läutete die Wende ein. Der monatlich erfasste AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preis-Index fiel um 0,4 Prozent auf 20.049 Euro (März: 20.123 Euro). Der Abstand im Jahresvergleich erhöhte sich dadurch im April um 1,4 Prozent auf 6,3 Prozent (April 2017: 18.863 Euro). Für die Entwicklung verantwortlich waren fallende Preise bei Young- und Oldtimern. Der Bestand entwickelte sich über die Alterssegmente uneinheitlich, die Seitenaufrufe vorwiegend positiv.
Zur Pressemitteilung
München, 05.04.2018

AutoScout24 AGPI B2B: Trotz Dieseldebatte: Gebrauchtwagenpreise insgesamt weiter im Aufwind

Anders als in den Vorjahren stiegen die Preise dieses Jahr auch im März - trotz Fahrverbots-Urteil und anhaltender Diesel-Debatte. So kletterte der AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preis-Index um 0,3 Prozent auf ein neues Allzeithoch von 20.123 Euro (Januar: 20.059 Euro). Im Jahresvergleich bedeutet das einen Anstieg um 4,9 Prozent (März 2017: 19.192 Euro).
Zur Pressemitteilung
München, 05.04.2018

AutoScout24 AGPI B2C: Gebrauchtwagenpreise steigen entgegen dem langjährigen Trend auch im März

Für einen März eher ungewöhnlich sind die Preise bei Gebrauchtwagen weiter gestiegen. Trotz aller Diskussionen um Diesel und Fahrverbote kletterte der monatliche AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preis-Index (AGPI) um 0,3 Prozent auf 20.123 Euro (Februar: 20.059 Euro). Bestimmend waren hier Fahrzeuge der stark vertretenen Mittelklasse.
Zur Pressemitteilung
München, 07.03.2018

AutoScout24 AGPI B2B: Gebrauchtwagenpreise klettern – 20.000 Euro Marke erreicht

Der Februar hat die 20.000 Euro Marke wie erwartet geknackt. Damit kletterte der AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preis-Index erstmals seit Bestehen über diese Marke. Der allgemeine Durchschnittspreis stieg im Februar um 0,9 Prozent auf 20.059 Euro (Januar: 19.874 Euro). Im Jahresvergleich haben die Preise um 4,1 Prozent zugelegt (Februar 2017: 19.262 Euro).
Zur Pressemitteilung
München, 07.03.2018

AutoScout24 AGPI B2C: Gebrauchtwagenpreise erklimmen neues Allzeithoch

Im Februar übersprang der Durchschnittspreis auf AutoScout24 erstmals die 20.000 Euro-Marke. Der monatliche AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preis-Index (AGPI) kletterte um 0,9 Prozent auf 20.059 Euro (Januar: 19.874 Euro). Trotz anhaltender Dieseldiskussion stiegen die Preise dabei in fast allen Segmenten an.
Zur Pressemitteilung
München, 31.01.2018

AutoScout24 AGPI B2C: Gebrauchtwagenpreise zum Jahresstart im Aufwind

Der Durchschnittspreis auf AutoScout24 marschiert nach einer kurzen Verschnaufpause im Dezember weiter Richtung 20.000 Euro-Marke. Der AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preis-Index (AGPI) kletterte im Januar um 0,6 Prozent auf 19.874 Euro (Dezember: 19.761 Euro).
Zur Pressemitteilung
München, 31.01.2018

AutoScout24 AGPI B2B: Gebrauchtwagenpreise ziehen zum Jahresanfang leicht an

Der Jahresstart sorgte nach der Stagnation zum Jahresende beim AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preis-Index für Belebung. Der allgemeine Durchschnittspreis stieg um 0,6 Prozent auf 19.874 Euro (Vormonat: 19.761 Euro). Im Jahresvergleich stieg der Preisabstand auf 863 Euro (Januar 2017: 19.011 Euro).
Zur Pressemitteilung

Pressestelle AutoScout24

Telefon: 089-44456-1185
E-Mail: presse@autoscout24.de

Mehr zu AutoScout24

Unternehmensportrait

AutoScout24 stellt sich vor: Wer wir sind, woher wir kommen und was wir tun.
Mehr