Pressemitteilungen

 

Wir stellen Ihnen hier Neues, Aktuelles, Interessantes, Wissenswertes und Erstaunliches rund ums Auto zur Verfügung.

München, 18.12.2018

Umfrage: Deutsche transportieren Weihnachtsbaum mit Auto

Wie Santa Claus seinen Weihnachtsbaum transportiert, ist ziemlich klar. Doch wie gehen diejenigen vor, die gerade keinen Rentierschlitten zur Hand haben? Genau, die Mehrheit nutzt schlichtweg das eigene Auto. Die meisten quetschen ihre Nordmanntanne oder Edelfichte hierbei in den Kofferraum, aber auch der Beifahrersitz oder ein Anhänger sind beliebt beim Baumtransport.
Zur Pressemitteilung
München, 08.11.2018

Umfrage: Jeder Hundertste lässt im Winter die Sommerreifen drauf

Es hat gedauert, aber jetzt wird es langsam Winter. Für Autofahrer bedeutet das: Wer noch nicht seine Reifen gewechselt hat, sollte sich beeilen! Tatsächlich kommen die deutschen Fahrzeughalter dieser Pflicht weitgehend nach, nur einer von Hundert wechselt die Sommerreifen nicht aus. Am Timing können aber insbesondere Frauen noch arbeiten: Sieben Prozent geben an, dass sie die Reifen erst wechseln, wenn bereits der erste Schnee fällt.
Zur Pressemitteilung
München, 29.10.2018

Studie: Autofahrer ratlos bei Cockpit-Symbolen

Die Autos werden immer komplexer, entsprechend versorgt uns die Cockpit-Anzeige mit immer mehr Symbolen. Doch wissen die deutschen Autohalter auch, was die Zeichen bedeuten?
Zur Pressemitteilung
München, 18.10.2018

Umfrage: Klorolle auf der Hutablage geht gar nicht

Unser Auto soll schöner werden. Das denken sich offenbar viele Fahrer und staffieren ihre Fahrzeuge mit allerlei Dekokram aus. Von der Klorolle auf der Hutablage über den Wackeldackel auf dem Armaturenbrett bis hin zum Fußballwimpel an der Seitenscheibe: manche dieser Accessoires sind ganz schön peinlich. AutoScout24 wollte wissen, wo die größten Fettnäpfchen lauern und hat dazu gemeinsam mit Innofact 1.000 Autohalter repräsentativ befragt
Zur Pressemitteilung
München, 11.10.2018

Zahl der Woche: Autokauf: neu oder gebraucht ist 30 Prozent egal

30 Prozent der Autokäufer, die aktuell nach einem neuen Fahrzeug suchen, sind unentschlossen, ob sie sich einen Neu- oder einen Gebrauchtwagen kaufen wollen.
Zur Pressemitteilung
München, 13.09.2018

Deutsche sind ihrem Auto treu

Manipulierte Abgaswerte hin oder her: Die Deutschen sind weitestgehend zufrieden mit ihrer Autowahl. Gut vier von fünf Autohaltern würden das eigene Auto noch einmal kaufen, wenn auch teilweise mit kleineren Änderungen. Das sind Ergebnisse einer aktuellen Umfrage von AutoScout24. Der europaweit größten Online-Automarkt hat dazu gemeinsam mit Innofact eine repräsentative Umfrage unter 1.000 Autohaltern durchgeführt*. Demnach sind Männer noch glücklicher mit ihren aktuellen Fahrzeugen als Frauen.
Zur Pressemitteilung
München, 23.08.2018

Erste Hilfe: Nur knapp jeder Fünfte fühlt sich kompetent

Gerade im Sommer steht der Fahrspaß im Vordergrund. Dass es auch einmal einen Verkehrsunfall geben kann, blenden wir oft aus. Entsprechend schlecht sind die Deutschen auf diese Situation vorbereitet: Nicht einmal jeder Fünfte ist sich sicher, dass er in der Lage wäre, effektiv Erste Hilfe zu leisten.
Zur Pressemitteilung
München, 09.08.2018

Umfrage: Jeder Vierte begeht Unfallflucht bei Bagatellschaden

Es ist mehr als ärgerlich: Man kommt zu seinem geparkten Auto zurück und der Seitenspiegel wurde abgefahren. Die gute Nachricht: Zwei Drittel der Autohalter, die ein anderes Auto beschädigen, reagieren am Unfallort richtig und informieren entweder die Verkehrspolizei oder warten auf den Besitzer des beschädigten Fahrzeugs. Die Schlechte: Mehr als ein Viertel begeht Unfallflucht.
Zur Pressemitteilung
München, 08.08.2018

Zahl der Woche: 126 Kilometer für ein neues Auto

126 Kilometer ist der durchschnittliche Umkreis, in dem die Deutschen nach einem neuen Auto suchen. Das geht aus einer Auswertung von AutoScout24 hervor, dem europaweit größten Online-Automarkt. Demnach suchen Männer (131 Kilometer) in einem deutlich größeren Umkreis nach ihrem Traumfahrzeug als Frauen (120 Kilometer).
Zur Pressemitteilung
München, 23.07.2018

Zahl der Woche: 67 Prozent der Radfahrer ignorieren Straßenverkehrsordnung

67 Prozent der deutschen Autohalter sind der Meinung, dass Radfahrer die Straßenverkehrsordnung ignorieren. Vor diesem Hintergrund ist es wenig verwunderlich, dass 41 Prozent der Autohalter glauben, dass es immer mehr Radel-Rowdies gibt.
Zur Pressemitteilung
München, 10.07.2018

Die größten Missgeschicke der Deutschen beim Autofahren

Shit happens. Das gilt natürlich auch beim Autofahren. So ist fast jeder zweite Fahrzeughalter schon einmal aus Versehen über eine rote Ampel gerauscht. Jeder Dritte kennt das Erlebnis, sein geparktes Auto nicht wiederzufinden und fast ebenso viele sind aus Versehen schon einmal falsch herum in eine Einbahnstraße reingefahren. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage* von AutoScout24, dem europaweit größten Online-Automarkt.
Zur Pressemitteilung
München, 12.06.2018

Jeder Dritte schmückt sein Auto zur WM

Am 14. Juni ist es endlich soweit: Die Weltmeisterschaft beginnt und damit das Projekt Titelverteidigung für Jogis Jungs. Spätestens bis dahin muss natürlich auch die WM-Deko am Auto angebracht sein. Mehr als jeder dritte Deutsche hat vor, die Sympathien für das eigene Team durch entsprechenden Schmuck zum Ausdruck zu bringen. Besonders beliebt: Flaggen am Außenspiegel und Scheibendeko. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage* von AutoScout24, dem europaweit größten Online-Automarkt
Zur Pressemitteilung
München, 16.05.2018

Pausen erste Pflicht bei Urlaubsfahrten mit Kindern

Papa, Mama, wie lange noch … ich muss mal Pipi! Wer kennt das nicht auf langen Autofahrten in den Urlaub? Doch was tun, um die lieben Kleinen über zähe Stunden im Fahrzeug bei Laune zu halten? Die beliebtesten Methoden der Eltern sind regelmäßige Pausen, Spiele à la „Ich sehe was, was du nicht siehst“ und das Abspielen von Kindermusik.
Zur Pressemitteilung
München, 20.03.2018

Sex im Auto ist für zwei Drittel kein Tabu

Autos sind heute weit mehr als ein Mittel, um von A nach B zu kommen. Für viele deutsche Autohalter ist es fast ein zweites Zuhause. Vier von fünf würden im Auto Beziehungsprobleme diskutieren und zwei Drittel sogar Sex haben. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage von AutoScout24, dem europaweit größten Online-Automarkt*.
Zur Pressemitteilung

Pressestelle AutoScout24

Telefon: 089-44456-1185
E-Mail: presse@autoscout24.de

Mehr zu AutoScout24

Unternehmensportrait

AutoScout24 stellt sich vor: Wer wir sind, woher wir kommen und was wir tun.
Mehr